Nächstes Semester wird alles besser
WiSe 20/21 – Ein Online-Präsenzlehre-Hybrid

Lehre. Wie wird eigentlich das kommende Wintersemester ablaufen? Eine Frage, auf die die RUB eine Antwort gefunden hat. Die Lösungsidee ist eine Mischform aus Präzenzlehre und Online-Semester.

Corona hat alles fest im Griff, natürlich auch den Ablauf an den Universitäten. Auch die RUB ist davon betroffen. Wenn es zwar in diesem Sommersemester auf Online-Lehre umgestellt wurde, sind aktuell Pläne für das jetzt kommende Wintersemester 2020/2021 aufgekommen, die eine Mischform aus dem wie bisher laufenden Online-Semester und Präsenzlehre vorsehen. Diese Pläne entstanden in erster Linie aus der Ungewissheit über die weitere Entwicklung der Covid-19-Pandemie. In weiten Teilen soll das Onlineverfahren bestehen bleiben, doch gerade für Studienanfänger:innen soll auch die Präsenzlehre angeboten werden, dabei sind ebenso Veranstaltungen mit Präsenzanteilen möglich. Generell ist das Konzept sehr flexibel und kann dementsprechend schnell an die Gegebenheiten angepasst werden. Prof. Dr. Kornelia Freitag, Prorektorin für Lehre und Internationales, betont, dass sie um die Wichtigkeit von sozialen Kontakten besonders zum Studieneinstieg wisse und sie daher an der Stelle den Austausch zwischen Studierenden und Lehrenden aber auch unter den Kommiliton:innen vor Ort ermöglichen möchten.  

Die Umsetzung des Konzeptes unterliegt den Fakultäten. Dort wird entschieden, welche Veranstaltungen in welcher Form angeboten werden. Besonders in der Planung und Organisation sowie in der Durchführung liegen die Schwierigkeiten der Präsenzveranstaltungen, da die Hygieneregeln eingehalten werden müssen, die Nachverfolgbarkeit der anwesenden Studierenden muss gewährleistet sein und die Abstandsregelungen sind ebenfalls zu erfüllen. Dies bedeutet, dass Räume nicht vollständig ausgelastet werden können.   

Anmeldefrist für das WiSe 20/21 ist der 20. August. Anmeldungen für Masterstudiengänge sind ab kommender Woche möglich. Für Erstis beginnen die Vorlesungen am 2. November, für alle anderen beginnt die Vorlesungszeit bereits am 26. Oktober. Das Ende der Vorlesungszeit ist der 12. Februar 2021.                    

      :Kendra Smielowski