Abena Appiah (bena)
Arbeitsrecht und Ausbeute
Symbolbild: bena

Sklaverei. Was wäre die Welt ohne Sklaverei? Schier unmöglich, sich ein Ägypten ohne Pyramiden vorzustellen. Würde sich die Weltwirtschaft heute anders darstellen, ohne die Ausbeutung von Minderheiten? Klar ist, was wir in unseren Geschichtsbüchern tadeln und für tot erklären, ist für viele immer noch die harte Realität.

Lesen
exit RACISM: rassismuskritisch denken lernen Bild: Verlag

Literatur. Literatur ist divers! Auch wenn die Bestsellerlisten meistens mit weißen hetero Cis-Männern besetzt sind, wollen wir Euch ein paar Texte nahelegen, die von Schwarzen Autor*innen geschrieben wurden, die auch im Studium hilfreich sein können.

Arbeitsrecht und Ausbeute
Symbolbild: bena

Kommentar. Im Sport kennen wir keine Unterschiede! Wir bewerten rein rational und nach Leistung! Dieses Wunschdenken zeigt sich in den Spielstätten Europas als blanke Lüge.

Lang ist‘s her, oder? Die europäische Herrschaft über die Welt und  dessen „friedliches“ Ende. All das wird in der dreiteiligen Dokumentation

Angstschweiß, Augenringe und Aggressionslevel kurz vor Schrei – die Prüfungsphase steht an. Die Zeit, wenn morgens in der U-Bahn leere Körper beginnen zu stehen. Der Ton wird immer rauer und die Bibliothek zu DEM natürlichen Habitat der Studierenden. Der hart umschlungene Kampf um Literatur startet und die Nächte werden immer kürzer. Dozent*innen schauen sich das Ganze an und werfen mal wieder neue Themen als klausurrelevant in den Käfig des Überfordertseins. In diesem Rahmen werden alle möglichen Koffeinspender getestet und ausprobiert. BTW dieser Zank wird Ihnen präsentiert von Filterkaffee: der Klassiker unter den Wachmachern. Also einfach bis März um fünf Jahre altern, immer was zum Putzen finden, alles mit Whiskey pimpen, kurz vor der 2007er Britney Spears-Phase stehen und darauf hoffen, dass  uns ein Porsche anfährt. So heißt es zu jeder Klausurphase und immer wieder singen wir dieselben Lieder.      

:bena

Ohne Fleisch schmeckt’s auch!
Bild: Bena

Mensa. Wenn Ihr diese Zeitung lest werdet Ihr es bestimmt schon bemerkt haben: Die vegan-vegetarische Aktionswoche ist in der Mensa gestartet und geht noch bis zum 31. Januar.

Zweite Halbzeit
Bild: bena

Rückrundenstart. Gestern startete der VfL in die Rückrunde gegen den Tabellenführer Arminia Bielefeld: Hier eine Zusammenfassung der Winterpause der Jungs von der Castroper Straße.

Olympia 2032
Die Diskussionsrunde: Moderator Bastian Rudde, Dr. Christoph Fischer, Michael Mronz, Josefine Paul, Bernd Tönjes und Fritz Peitgen. (v.l) Bild: bena

Diskurs. Olympische Spiele im Ruhrgebiet? Wenn es nach der Privatinitiative „Rhein Ruhr City 2032“ geht, scheint dies keine Utopie zu sein.
Dennoch gibt es nicht nur Fürsprecher*innen.

Urban Sports. Im Jahr der olympischen Spiele in Tokio können sich Fans des Sports und Interessierte schon einmal auf das Event in Asien einstimmen. Wer nun denkt, er*sie bekommt nur klassische sportliche Wettkampfsunterhaltung geboten, der*die irrt. Am 31.

PC Babies á la Southpark.
Symbolbild: CC0

Kommentar. Das 50. Weltwirtschaftsforum in Davos: Fünf Tage lang kämpften junge Aktivist*innen inmitten von alten Menschen um Glaubwürdigkeit, Akzeptanz und Gehör.

Seiten