Auf den Punkt: Küken

Küken: Ein Geflügel-Jungtier, besonders des Huhns. Umgangssprachlich auch ein kleines Kind oder ein unerfahrenes Mädchen. Beinahe niemandem bekannt als ein in einen Hahn eingebauter, drehbarer, kegelförmiger Teil zum Öffnen und Schließen.Grfaik: freepik

Seltene Anblicke sind tierische Küken heutzutage, wo man ihren eigentlichen Ursprung doch in gekochter oder gebratener Form verspeist. Sollten sie dennoch das Licht der Welt erblicken, landet der männliche Teil aufgrund mangelnder Rentabilität gleich auf dem Müll und der weibliche transformiert nach einer Impfung gegen die Marek-Krankheit – eine meldepflichtige Tiererkrankung, die nichts mit unserem Redakteur zu tun hat – zu einem übertrieben vollbusigen Abklatsch ihrer selbst, der so nicht von der Natur vorgesehen war.   

Im Englischen bedeutet der Begriff „chick“ übrigens nicht nur Küken, sondern ist auch eine bewusst abwertende Bezeichnung für junge Frauen, die von ihrem Umfeld vorwiegend sexualisiert wahrgenommen werden.

:tom