Bochum Total ohne Fiege

Das Innenstadtfestival Bochum Total findet nächstes Jahr mit König Pilsener als Großsponsor mit alleiniger Bierausschanklizenz statt. Dies ließen die Veranstaltungsgesellschaft Bochum Total UG unter der Leitung von Marcus Gloria und die Bitburger Braugruppe, zu welcher die König-Brauerei gehört, kürzlich in einer Pressemitteilung vermelden. Man freue sich, zwei ‚Reviergrößen‘ vereinen zu können. Nicht nur wird das Pils aus Duisburg damit nächstes Jahr mit seinem Schriftzug im Bermuda3eck allgegenwärtig sein, es wird auch das einzige Bier sein, das an den offiziellen Bierwagen verkauft wird. Damit gerät die Bochumer Privatbrauerei Moritz Fiege gegenüber dem Bierkonzern ins Hintertreffen. Bislang gehörten die beiden Bochumer Marken, das seit 1986 jährlich stattfindende Festival und die Fiege-Brauerei, als identitätsstiftend für die Stadt zusammen.

Vom 3. bis 6. Juli 2014 werden auf mehreren Bühnen  in der Innenstadt wieder MusikerInnen und KleinkünstlerInnen Millionen von BesucherInnen unterhalten. Zusammen mit anderen Biermarken wird Fiege in dieser Zeit wohl nur in der ansässigen Gastronomie und den umliegenden Buden erhältlich sein.
 

Autor(in):