Zerschlagung der Ukraine
Russland zeigt der Welt, was es von der staatlichen Autonomie der Ukraine hält: Nach der Annexion der Krim machte der Vizevorsitzende der Ersten Kammer des russischen Parlaments (der Staatsduma), Wladimir Schirinowski, den Ländern Polen, Rumänien und Bulgarien den Vorschlag, ebenfalls Teile der Ukraine zu annektieren. Dies wurde am Sonntag bekannt. Die Pläne des russischen Rechtspopulisten sehen vor, die Ukraine unter ihren Nachbarländern so aufzuteilen, dass nur noch das ukrainische Kernland autonom bleibt.
 
Der polnische öffentlich-rechtliche Fernsehsender TVP nannte das Angebot „unmoralisch“. Das polnische Außenministerium bezeichnet das Schreiben als „kurios“ und sendet Schirinowski eine förmliche Antwort zurück, ohne auf seinen Vorschlag einzugehen. 
Autor(in):