Führung
Der Rundgang als sozialer Akt.

Eine neue App bietet die Möglichkeit den Unicampus sowohl digital als auch vor Ort kennenzulernen.

Bei der Museumsnacht konnten die Besucher*innen ihre eigenen Ents pflanzen.
Nicht von dieser Welt: Kai Bernhardt sieht Museumsbesucher*innen als seine Muggel-Studis an. Bild: kac

Führung. Der Medienwissenschaftsstudent und Museums-Pädagoge Kai Bernhardt hat am 22. März im LWL-Museum für Archäologie in Herne die Besucher*innen auf eine Reise zu phantastischen Tierwesen genommen.

Den Campus mit neuen Augen betrachten
om Winde verweht? Am laut Werner zugigsten Ort der RUB verlor niemand die Bodenhaftung.	Foto: lor

Performance. Nebelschwaden, dazu triefender Herzschmerz, wie ihn nur Céline Dion kreiert. Und: Die Erkenntnis, dass die Tauben auf dem MZ auch Hitchcocks „Die Vögel“ entsprungen sein könnten. Studi Anna-Lena Werner lud zum Audiowalk über den Campus.