Kita
Entscheidung über Impfpflicht
Schon lange in der Diskussion: Soll es eine Impfpflicht für Kindertagesstätten geben oder nicht? Symbolbild

Gesundheit. Zum Thema Impfen haben viele Menschen starke Meinungen. Ob es bald eine Impfpflicht für Bochumer KiTas geben soll, wird Ende März entschieden.

Impfpflicht in Bochum

Pro. Impfpflicht bald in Bochumer KiTas? Dass es überhaupt noch Diskussionen dazu gibt, ist kaum verständlich.

Impfen sollte freiwillig bleiben, da weder Staat noch Schulen medizinische Eingriffe erzwingen dürfen.

Contra. In Hannover sind sechs Grundschüler*innen vom Unterricht ausgeschlossen worden, weil sie keine Masernimpfung haben.

 

Hubiläum der Kleinen an der Ruhr-Uni
Zwerge an der Uni: Dort wo der Mittagsschlaf nicht im Hörsaal stattfindet. Bild: bena

Jubiläum. Die Uni-Zwerge feierten ihr 20-jähriges Bestehen und luden am 12. November zum Spielen und schmausen ein.

Schimmel in der KiTa – Aufschieben bis es nicht mehr geht

Kommentar. 70 Kinder sind in einer Kindertagesstätte (KiTa) Schimmel ausgesetzt. Wie der Nachwuchs das Prokrastinieren lernt.

Unizwerge e. V.: Noch Hoffnung auf SponsorInnengelder
Hotspot: So ein Bällebad macht allen Spaß, auch Jasmin und Mira (l.). Foto: lor

Mit der Spendenaktion „Ein Herz für die Bochumer Unizwerge“ bewarben sich Uni-Zwerge e. V. bei den Bochumer Stadtwerken für SponsorInnengelder. Mit dem 12. Platz schlitterten sie knapp an den Geldausschüttungen vorbei.