Klimaschutz
1,5 Grad heißt Lützerath bleibt

Kommentar. Lützerath ist ein Dorf im Rheinland in der Nähe von Erkelenz, welches für Braunkohle von RWE zerstört werden soll. Der letzte Bauernhof soll dafür enteignet werden. 

 
Campusklima

Interview. Seit Anfang 2020 besteht das Nachhaltigkeitsbüro an der RUB. Die Stelle wird vom Team bestehend aus Anna Krewald, Bianca May und Matthias Thome sowie mit studentischer Unterstützung geführt und koordiniert Projekte sowie Ideen im Bereich Campusbegrünung, und -entwicklung, sowie Klimaschutz. Wir haben mit Matthias Thome über die vielen Sanierungen, Herausforderungen des Grün im Grau, lange Planungszeiten und die Klimazukunft der RUB gesprochen.

Groß gegen klein!

Klimaschutz. Daran, dass die Erderwärmung sowohl menschengemacht als auch potentiell katastrophal ist, bestehen keine seriösen Zweifel. Bei der Frage, wie man den schlimmsten Folgen entgegenwirken kann, gibt es jedoch weiterhin unterschiedliche Herangehensweisen.

Bochum, mach mal was!

Stadtgeschehen. Natürlich sind Einzelpersonen nicht allein für den Klimawandel verantwortlich, nichtsdestotrotz kann jede und jeder von uns einen Beitrag zum Klimaschutz leisten! Nachhaltig leben geht jedoch über zero-waste-living, Veganismus und Rad- statt Autofahren hinaus. Obwohl auch die Möglichkeit besteht, an Klimaschutzorganisationen zu spenden, stehen dazu nicht allen Menschen die notwendigen finanziellen Mittel zu Verfügung. Doch es gibt eine weitere Option, die allen die Möglichkeit zum Helfen gibt: soziales Engagement. Auch in Bochum gibt es verschiedene Möglichkeiten, durch soziales Engagement dem Klimawandel entgegenzuwirken!

 

 

 

Bundesweite Aufklärungsarbeit

Netzwerk. Medizinstudierende verschiedener Hochschulen setzen sich bundesweit in ihrer Umgebung für kritische Medizin und Aufklärung ein.  

Tiny Forest in Wattenscheid

Klima. Während in Bochum erste Konzepte für sogenannte Tiny Forests eingereicht werden, die die Stadt vergrünern sollen, werden an anderen Stellen zahlreich Bäume gefällt. Doch das Problem ist vielschichtiger. 

Erlasse und Dekrete

USA. Vergangenen Mittwoch löste Joe Biden den ehemaligen Präsidenten der USA im Amt ab. Wie die Amtseinführung lief, welche Pläne Biden hat und wie es mit dem Amtsenthebungsverfahren Trumps weitergeht hier auf einen Blick. 

Das Klima im Wandel – wandelt sich die Menschheit mit?

Ringvorlesung. Mit der interdisziplinären Ringvorlesung Klimawandel und Nachhaltigkeit möchten Forschende auf die verschiedenen Problematiken der Klimakatastrophe aufmerksam machen. 

Neues Steinkohlekraftwerk
Symbolbild:FFF

Interview. Nur wenige Kilometer von Bochum entfernt, soll 2020 trotz Kohleausstieg ein neues Steinkohlekraftwerk in Betrieb genommen werden. Nun formt sich erneut Protest gegen das Kraftwerk, der aus Anwohner*innen und Klimaaktivist*innen besteht. Ihre Forderung ist simpel: Datteln 4 soll nicht an’s Netz gehen. Wir haben mit Kurt, der Umwelttechnik studiert sowie Organisator bei Fridays for Future ist, über das Kraftwerk, die Klimabewegung und die Parallelen zum Hambacher Forst geredet.

Eine Umweltbewegung für Alle?
„Es ist eure Zukunft“: XR- Bochum möchte nicht moralischer Zeigefinger, sondern offener Appell an Selbstverantwortung sein. Extinction Rebellion Bochum / Eva-Maria Escosa-Jung

Umweltschutz. Die Ortsgruppe Bochum der internationalen Umweltbewegung „Extinction Rebellion (XR)“ möchte integrativ und sanft ein breites Bevölkerungsspektrum mobilisieren.

Seiten