Wahl
Die Ampel leuchtet

Die Zeichen stehen auf Ampel in der Bundespolitik. Was das im Einzelnen wahrscheinlich zu bedeuten hat, könnt Ihr hier nachlesen.

 
Zu dritt im Kreis gedreht.

Kommentar. Der diesjährige Wahlkampf lässt eine:n ratlos und ermüdet zurück.

Einfach machen!

Politik. Darum sollte auch der größte Wahlmuffel endlich ein Kreuz setzen. 

Prognosen und Briefwahl

Die Aussagekraft der Wahlprognosen

Wahlen. Es ist wieder so weit, die Wahlen stehen bevor und somit auch erneut die Wahlprognosen. Doch wie zuverlässig sind diese eigentlich und warum wird ihnen so viel Glaubwürdigkeit zugesprochen?

 

Die Wahlprogramme der großen Parteien, für Euch zusammengefasst

Parteiprogramme. Die Bundestagswahl steht vor der Tür, und wir alle müssen uns mal wieder entscheiden, wo wir unser Kreuz machen wollen. Um Euch die Entscheidung, oder auch nur Eurer Recherche einen Ansporn zu geben, haben wir die Programme der großen Parteien zu Themen, die Studierende besonders betreffen, zusammengefasst.

Was man bei einer Bundestagswahl wirklich wählt?

Wahlsystem. Nach vier Jahren ist es wieder so weit: Der deutsche Bundestag wird gewählt! Also macht am 26. September (oder vorher per Briefwahl!) fleißig eure Kreuze auf dem Wahlzettel. Doch wie funktioniert so eine Wahl überhaupt? Und was genau wählt man eigentlich?

 

An die Urnen Baby

Wahlen. 2021 ist nicht nur Pandemie, sondern auch Superwahljahr! Nach 16 Jahren heißt es Adieu Madame Merkel und Hallo Ungewisses!
​Wir haben vorab ein kleines Update zu den aktuellen Kanzler:in-Kandidat:innen!

Das Stupadilemma

Hochschulpolitik. Auch dieses Semester wird es keine Wahl des Studierendenparlaments geben. Das hat der AStA der Ruhr-Universität vor Kurzem entschieden.

Hab‘ ich denn die Wahl?

HoPo. Falls Ihr noch nicht genug Neuigkeiten von Wahlen habt, gibt es hier neue Nachrichten zur StuPa-Wahlverschiebung der RUB. Viel wurde diskutiert, allerdings noch wenig entschieden. Wie kann es in der Zukunft aussehen?

Der 13. September kommt ...

FDP

Alles muss digitaler werden, heißt es für den Kandidaten Felix Haltt, der in Bochum bei der Kommunalwahl 2020 für die FDP an den Start geht. Die Corona-Krise habe gezeigt, wo die digitalen Defizite liegen und besonders auffällig seien diese Defizite an den Bochumer Schulen gewesen, weshalb man diese und weitere Bereiche wie Bürgerbüros oder Kulturveranstaltung künftig besser auf den digitalen Betrieb vorbereiten muss. Generell heißt es bei der FDP und ihrem Kandidaten Haltt: „Bochum braucht eine Politik, die rechnen kann.“  Da Bochum bereits vor einem großen Schuldenberg stehe, müsse man mit dem Geld was eingenommen wird, vernünftig haushalten. Das möchte die FDP in Bochum besser machen.  

:fufu

Seiten