„Beim Tanzen nachdenken“

So lautet das Motto von „Che Sudaka“, die aktuell mit ihrer Mischung aus Ska, Punk und Cumbia auf Tour sind. Die Band aus Barcelona steht für flotte Rhytmen, Sozialkritik und eine solidarische Lebenshaltung. Nächste Woche sind die einstmals illegalen Immigranten mit ihrem aktuellen Album „Hoy“ zu Gast im Bahnhof Langendreer. Auch dann heißt es wieder: „Bailar pensando!“ (deutsch: „Beim Tanzen nachdenken!“).

 

Datum: 
Mittwoch, 15 Februar, 2017 - 20:00
Datum: 
Mittwoch, 15 Februar, 2017 - 20:00
Veranstaltungskategorie: 
Eintritt: 
Eintritt 15 Euro.