Eine Islandreise in Rock

Sólstafir setzen ihrer Heimat Island ein musikalisches Denkmal nach dem anderen. Rau wie das nordische Klima, wehmütig wie der Blick auf die sanft geschwungenen Ebenen der Insel, bisweilen hart wie ihre schroffen Felsküsten, dabei aber traditionsbewusst und doch auf eigenen Wegen wandelnd wie die Bewohner des Eilandes. Auch live wissen Sólstafir, wie sie mit ihrem progressiven Rock der härteren Gangart die ZuhörerInnen dazu bringen, mal verzückt zu träumen, mal befreiend zu headbangen.
Das aktuelle Album "Ótta" wurde jüngst vom Musikportal allscandinavian.com zum besten nordischen Musikalbum 2014 gekürt. Auf ihrer aktuellen Tour macht die Band nur drei Mal in Deutschland halt. Ein Mal davon am 2. Februar in der Bochumer Zeche!

Datum: 
Montag, 2 Februar, 2015 - 20:00
Datum: 
Montag, 2 Februar, 2015 - 20:00
Veranstaltungskategorie: 
Eintritt: 
VVK 18 Euro