Zeche – Prinz-Regent-Str. 50 – Bochum

Die erfolgreichste kanadische Thrash-Metal-Band Annihilator touren erneut und machen am Wochenende in Bochum Halt. In der Zeche bieten sie hart gesottenen Metalfans eine überzeugende Live-Show, bei der die Boxen wummern und die Haare der ZuschauerInnen durch die Luft fliegen.

Musikgenres wie Drum & Bass, Dubstep und Trap findet man eher in mehr oder weniger ranzigen Clubs am Wochenende weit nach Mitternacht – nicht in der wissenschaftlichen Literatur. Der Journalist Steffen Korthals wagt allerdings das Experiment, diese elektronischen Musikrichtungen mit Persönlichkeiten wie Michel Foucault zu verknüpfen.

Das ist das Motto der nächsten Semesterstartparty in der Zeche Bochum.

Sie scheuen keine Konfrontation: Die slowenische Rock-/Industrial/alles-andere-Band Laibach fällt seit ihrer Gründung vor 25 Jahren durch ihren konsequent-überzogenen Gebrauch ideologischer und religiöser Symbole auf.